OpenID, Gruppen und soziale Medien erreichen Doodle

Seit heute können Sie ein neues MyDoodle-Konto auch mit einem Drittanbieter-Login anlegen: Wenn Sie Google, Yahoo, Facebook oder die generische OpenID wählen und sich per Knopfdruck verifizieren, wird Doodle automatisch ein Konto mit dieser Identifikation einrichten. Das Passwort des Drittanbieters wird dabei nicht an Doodle weitergegeben. So ersparen Sie sich ein weiteres Login mit Passwort. Wenn Sie bereits ein MyDoodle-Konto mit der gleichen E-Mail-Adresse haben, werden die beiden Konten zusammengelegt.

Auf vielfachen Wunsch, werden neu auch E-Mail-Gruppen unterstützt: beim Einladen von Umfrage-Teilnehmern über Doodle können Sie jetzt die gleichen Gruppen verwenden, die Sie auch in Ihrem Adressbuch definiert haben und alle Teilnehmer erhalten einen personalisierten Umfragelink (ab sofort ist die für das Google Adressbuch verfügbar, Outlook folgt Ende Oktober).

Ausserdem wird Doodle „sozialer“: wir haben weitere Möglichkeiten eingeführt, an denen Sie Ihre Erfolge bei der Terminfindung Ihren Freunden mitteilen können: auf Facebook, Twitter oder via E-Mail. Schreiben Sie über Doodle und helfen Sie Ihren Freunden viel Zeit zu sparen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s