Doodle Features Technisches Werbung

Doodle jetzt mit HTML-E-Mails

Jeden Tag versenden wir für die Verwaltung der Doodle-Umfragen mehrere hunderttausend Mitteilungen an unsere User. Manch einer mag schon gemerkt haben, dass wir dafür seit neuestem HTML-E-Mails verwenden. Das war ein wichtiger Schritt, um in einem von Doodles zentralen Kommunikationskanälen die Nutzererfahrung weiter zu verbessern. Alle E-Mail- Nachrichten zu Termin-Umfragen werden intern bei Doodle abgewickelt, damit wir sicher stellen können, was an unsere User kommuniziert wird. Sie werden feststellen, dass die neuen E-Mails im HTML-Standard nicht nur besser aussehen, sondern einen noch schnelleren Blick auf die wichtigsten Infos ermöglichen.

Vorgehensweise

Unser Vorgehen bei der Entwicklung der neuen Doodle E-Mails war bestimmt von sich wiederholenden Schritten und zahlreichen Tests im Verlauf eines Monats: Wir stellten kleinen Testgruppen unter unseren Usern sechs verschiedene Layout-Versionen zur Verfügung und untersuchten wichtige Kennzahlen wie die Klickrate und die Häufigkeit, wie oft eine E-Mail geöffnet wurde. Viele User und ein Service namens Litmus halfen dabei, diese Designs mit einer Viezahl von E-Mail-Programmen zu testen. Das erhaltene Feedback setzten wir unmittelbar um und konnten die verbesserten Versionen erneut messen.

Ausgangslage: Nur-Text-Nachricht
Erste Iteration
Fünf Iterationen später: heutige Version

Ergebnisse

Jeder Doodle-User erhält ab sofort HTML-Mitteilungen in einem frischen und strukturierten Layout, das in allen gängigen E-Mail-Programmen dargestellt wird. Noch dazu werden die Initiatoren einer Umfrage deutlich seltener aus Versehen den Verwaltungs-Link versenden, der nicht für die Umfrage-Teilnehmer gedacht ist und sie können ihre Teilnehmer jetzt zur Umfrage einladen, indem sie einfach auf den Einladungs-Button in der HTML-E-Mail klicken. Das finale Layout wurde ausgewählt, weil es eine optimale Klickrate zu Doodle-Umfragen, zu anderen Doodle-Inhalten und zu unseren Werbepartnern gewährleistet. Wie bisher auch, kann man natürlich jegliche Werbung auf Doodle vermeiden, wenn man sich für ein Doodle Premium-Abo entscheidet.

Erkenntnisse

  • Eine Nur-Text-Variante als Fallback steigert die Klickrate signifikant.
  • Über 50% der Doodle-Notifikationen werden geöffnet
  • Weniger Klicks auf eine bestimmte Werbung waren andererseits verbunden mit einer höheren Interaktion auf Seiten Werbekunde – das ist gut für die Doodle-User und die Werbepartner.

Im Endeffekt können wir sagen, dass die Entwicklung guter HTML-E-Mails sogar kniffliger war als die einer Website – denn es gibt viel mehr verschiedene E-Mail Programme als Web Browser. Das haben vor uns auch schon andere festgestellt, die sich mit der Kreation von HTML-E-Mails befasst haben – hier sind ein paar Quellen, die für uns sehr hilfreichen waren:

1 Kommentar zu “Doodle jetzt mit HTML-E-Mails

  1. Vielen Dank für diesen interessanten Blick hinter die Kulissen von Doodle. Wie oft steckt mehr dahinter als man auf den ersten Blick vermutet!
    Gabe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s