BookMe: Neue Features und Erfolgsgeschichten

BookMe hat ein paar neue Features gekriegt, nach denen oft gefragt wurde:

  • Standorte sind neu optional. So kann BookMe auch von Firmen eingesetzt werden, die rein virtuell funktionieren und keine physischen Standorte haben.
  • Pufferzeiten: In manchen Fällen braucht es vor und/oder nach einem Termin eine Pufferzeit, um zu putzen, aufzuräumen oder einen Platz wieder herzurichten. Diese Pufferzeiten lassen sich neu individuell pro Dienstleistung einstellen.
  • Vorlaufzeiten legen die Mindestzeit zwischen dem Zeitpunkt der Buchung und dem eigentlichen Termin fest. Damit vermeiden Sie allzu kurzfristige Buchungen.

Lernen Sie ausserdem zwei unserer vielen zufriedenen BookMe-Kunden kennen:

  • Eurocentres meint: „Die erste BookMe-Anfrage kam schon am ersten Tag mit dem neuen Service – und täglich werden es mehr Buchungen von potenziellen Kunden aus der ganzen Welt.“ Mehr lesen
  • Float sagt: „Bereits jetzt werden 30-50% aller Termine über BookMe vereinbart. Oscar Trott schätzt, dass dank BookMe 6-8 Stunden pro Woche weniger telefoniert werden muss.“ Mehr lesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s