Macht alles einfacher: Doodle BookMe im Praxistest

Foto_fliegender_Masseur K-N KlauckEin komfortabler Buchungsservice für kleinere Dienstleister: Seit über einem halben Jahr ist BookMe jetzt im Einsatz. Die Zahl der Anwender wächst stetig – doch wir wollen es genau wissen: Bewährt sich unser neues Angebot im Alltag der Unternehmen? Wer wendet BookMe wofür an?

In loser Folge werfen wir deshalb einen Blick hinter die Kulissen und präsentieren in unserem Blog ganz unterschiedliche Beispiele aus der Praxis. Heute beschreibt der Fliegende MED Masseur seine Erfahrungen mit dem neuen Service von Doodle.

Das Unternehmen

Als Fliegender MED Masseur hat sich Kay-Nicolas Klauck im Sommer 2011 in Zürich selbständig gemacht und bietet eine Vielzahl verschiedener Massagestile an. Sein größtes Augenmerk gilt dabei der Individualität jedes einzelnen Patienten.

Für ihn gehört dazu nicht nur ein ausführliches Vorgespräch, sondern auch die Auswahlmöglichkeit aus unterschiedlich langen Terminen und die freie Entscheidung über den Ort. Denn der Masseur behandelt nicht nur in seinen eigenen Praxisräumen, sondern auf Wunsch auch im Büro oder dem Zuhause des Patienten.

Warum BookMe?

Kay-Nicolas Klauck bietet seine Massage-Behandlungen als Einzelperson an – und so läuft auch die komplette Termin-Koordination direkt über ihn. Eine Anfrage auf dem Mobiltelefon bei der Zugfahrt, eine Bitte zur Terminverschiebung per Mail, ein überfüllter Anrufbeantworter nach dem Kurzurlaub:

Die übliche Organisation mit Telefon und E-Mail kostete Zeit und Nerven, war extrem kompliziert und führte mitunter zu Termin-Kollisionen. Als der Masseur im Februar 2012 bei einer Verabredung über Doodle auf BookMe aufmerksam wurde, beschloss er sofort, den neuen Buchungsservice zu testen.

Erfahrungen mit BookMe

Auf der BookMe-Seite des Fliegenden MED Masseurs werden alle verschiedenen Behandlungslängen und auch die Option zu Terminen außerhalb der Praxis angeboten. Seine Patienten haben die Möglichkeit zur Online-Buchung extrem positiv angenommen, so dass bereits jetzt 95% aller Terminvereinbarungen über BookMe laufen.

Die anfängliche Skepsis von Kay-Nicolas Klauck, einen externen Service für sich arbeiten zu lassen, ist totaler Begeisterung gewichen: „Keine Anrufe und kein Hin und Her per Mail, allein dadurch spare ich bestimmt eine Stunde Zeit pro Woche.

Doppelbuchungen gibt es nicht mehr und auch die automatische Termin-Erinnerung an die Patienten ist praktisch. Und erst im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass ich dank BookMe tatsächlich meine komplette Termin-Organisation über das Mobiltelefon steuern kann – das will ich nicht mehr missen.“

Als wichtigste Pluspunkte des Services nennt der Masseur seine eigene Zeitersparnis und die große Flexibilität für seine Patienten, die ihre Termine jetzt wann und wo immer buchen können, selbst wenn er im Urlaub ist. Kay-Nicolas Klauck ist von BookMe überzeugt und hat den Dienst bereits weiter empfohlen.

Er sagt dazu: „BookMe macht den Alltag für mich als Dienstleister entscheidend leichter und bringt sogar zusätzlichen Traffic auf meine Homepage. Und das alles zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Eigentlich ist es in heutiger Zeit fast komisch, dass noch nicht alle Unternehmen erkannt haben, wie sinnvoll Online-Terminbuchung für alle Seiten ist!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s