Verbesserung der Doodle Kalenderanbindung [Update]

Doodle ist mit 20 Millionen Nutzern das weltweit grösste und erfolgreichste Tool zur Findung von Terminen. Im Rahmen unseres Produktes arbeiten wir stets an der Verbesserung, in dieser Woche haben wir uns speziell der Kalenderanbindung gewidmet.

Die Doodle Kalenderanbindung ist einer der meistgenannten Gründe, warum sich unsere Nutzer für Premium Doodle entscheiden. In den vergangenen Wochen habe uns viele unserer Nutzer mitgeteilt, dass sie auf eine Kalendersynchronisation verzichten, weil sie die zunächst provisorisch eingetragenen Termine für verwirrend halten.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen in Zukunft nur noch die finalen Termine mit den angebundenen Kalendern zu synchronisieren. So verlieren Sie nicht durch die provisorischen Termine den Überblick in Ihrem Kalender. Bereits eingetragene provisorische Termine werden selbstverständlich wie gehabt bei der nächsten Synchronisation entfernt.

 

[Update vom 11.06.2014]

Als wir den oben stehenden Blogpost veröffentlicht haben, schrieben wir, dass wir uns auf Ihr Feedback freuen. Und wir haben in der Tat von Ihnen viel Feedback erhalten, für dass wir uns ganz herzlich bedanken möchten. Durch Ihr konstruktives Feedback haben wir verdeutlicht bekommen, wie Sie die Doodle Kalenderanbindung verwenden. Das war für uns fast wertvoller, als die vielen Gespräche und Umfragen die wir im Vorfeld durchgeführt haben.

Basierend darauf haben wir uns entschlossen, die Synchronisation von Doodle Terminen mit Ihrem Kalender um eine Option zu erweitern. Ab sofort können Sie für jede Umfrage einzeln auswählen, ob und in welcher Form Sie Ihre Termine in den Kalender eintragen wollen oder eben nicht. Mit dieser Erweiterung entscheiden Sie selbst, ob Sie vorläufige und finale Daten eintragen lassen oder nur das finale Datum bzw. die finalen Daten.

Bildschirmfoto 2014-06-06 um 12.24.08

Besten Dank nochmals allen Beteiligten, auch hierbei freuen wir uns wieder auf Ihr Feedback.

Ihr Doodle Team

6 Gedanken zu „Verbesserung der Doodle Kalenderanbindung [Update]

  1. thomasul8

    Damit verliere ich eins der wichtigsten Features! Wie soll ich jetzt schnell im Kalender schauen, ob an dem Termin evtl. schon ein anderer geplant ist?

    Bitte implementiert die Möglichkeit, dies ein- und auszuschalten.

    Antwort
  2. Regine Paschmann

    Sehr geehrtes doodle-support-Team,
    nachdem meine Kalenderanbindung trotz premium-Kauf nicht mehr funktionierte wie zuvor, habe ich nochmal im Netz herumgesucht und doch tatsächlich noch diese Seite gefunden.
    Das finde ich nun absolut unpraktisch, denn genau diese Eintragung der „doodle provisorisch“-Termine hat mich über lange Zeit davor bewahrt, ein und den selben Zeitpunkt mehrfach mehreren Gruppen per doodle anzubieten. Ich habe oft mehrere doodles laufen für verschiedene Meetings mit verschiedenen Teilnehmergruppen, und da ist dieses „provisorisch“ für mich ganz hervorragend gewesen!
    Für gerade dieses feature (neben der Kalenderanzeige bei der Findung der Terminangebote) habe ich nun justament 29,00 € gezahlt! Damit ich nämlich dieses prima fundktionierende System weiter nutzen kann!
    Und kaum habe ich doodle premium angeschafft, schaffen Sie gerade diese für mich superpraktische Funktion mal kurz ab, – und das, ohne Ihre Bezahlkunden auch nur über die Veränderung zu informieren! Ich habe heute 4 Stunden meiner kostbaren Lebenszeit vergeigt, um das rauszukriegen. Das finde ich nun tatsächlich die Höhe!

    Wenn Sie Ihre Kunden informiert hätten und mitgeteilt hätten, dass man diese Funktion jetzt optional wählen bzw. abwählen kann (wer es haben will, kann es aktivieren – oder wen es irritiert oder wer es nicht braucht, kann es ja deaktivieren).

    Aber so ist das bezahlte doodle premium für mich nur noch einen Bruchteil dessen wert, was das kostenlose doodle vorher für mich wert war! Das kann nicht sein!

    Ich hoffe, dass außer mir noch eine Menge mehr Leute sich beschweren und Sie das System baldmöglichst entsprechend ändern oder die Funktion wieder einrichten!
    Mit freundlichen Grüßen

    Antwort
  3. Peter

    Da war wohl leider wieder die „Schwarmintelligenz“ am Werk. Gerade die Funktion, dass es die provisorischen Termine im Kalender einträgt, war ja das Gute. Schliesslich muss man sich ja diese Termine freihalten, bis die Umfrage abgeschlossen ist. Man hat ja schliesslich für diese Termine zugesagt und musste auch damit rechnen, dass zu diesem Zeitpunkten der Termin stattfinden könnte.

    Statt abschalten, hätte man es ja optional machen können!?

    Antwort
    1. Regine Paschmann

      Hallo,
      na, da haben wir ja Glück gehabt, – jetzt gibt es die Wahlmöglichkeit.
      Ansonsten wäre ich auch wirklich gefrustet gewesen.
      Dankeschön für die „Reparatur“!
      Regine Paschmann

      Antwort
  4. Borbach Nicolai

    Hallo Doodle-Team – find ich leider keine gute Idee! Wie sehe ich nun im Kalender, wo ich bereits provisorisch Termine vergeben habe? Ich kann mir nicht erklären, wie die provisorischen Termine „verwirrend“ sein sollen, wenn sie ja als solche dargestellt werden. So wie jetzt die Kalenderanbindung funktioniert, ist sie für mich nicht mehr brauchbar…… 😦

    Antwort
  5. Hans Stalder

    Also wenn ich das richtig verstehe sollen provisorische (reservierte) Termine nicht mehr in die angeschlossenen Kalender synchronisiert werden, weil das zu verwirrlich sei. Für mich ist das Gegenteil wahr, ich muss doch wissen, welche Termine reserviert sind. Für mich ist das ein Grund um über den Ausstieg bei diesem Zusatzdienst nachzudenken.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s