Über uns Doodle Features Highlighted

Im Interview mit unserer Senior Produktmanagerin Büşra

Büşra Coşkuner ist Senior Produktmanagerin bei Doodle und war massgeblich an der Entwicklung und Umsetzung des neuesten Planungstools aus der Doodle Familie beteiligt.

Was ist Doodle 1:1 und warum ist es so cool?

Es ist das neueste und smarteste Tool im Doodle Universum für jede Art von Meetings zu zweit. Für den Organisator ist es eine völlig stressfreie Sache. Schlage einfach verschiedene Optionen für Zeiten vor, die für dich passen, verschicke die Einladung und dann kannst du entspannt alles weitere Doodle 1:1 überlassen.

Wie funktioniert es? Und was ist der Unterschied zu den anderen Doodle Produkten?

Deine Doodle 1:1 Einladungen beginnen auf ähnliche Weise wie bei den Gruppeneinladungen, indem du einige Optionen vorschlägst. Und dann kommt der grosse Unterschied. Du schickst deine Doodle 1:1 Einladung, an die Person, die du treffen möchtest, diese wählt aus den vorgeschlagenen Optionen, die für sich passende und das war’s. Der Termin ist direkt in euren Kalendern – in nur zwei Schritten.

Bei Doodle für Gruppen musst du erst noch eine finale Option auswählen und alle informieren. Es sind mehr Leute involviert, darum sind es auch mehr Schritte bis zum nächsten Meeting. Beziehungsweise andersrum: bei einem Eins-zu-Eins, geht es um 2 Personen und einen gemeinsamen Termin finden sollte schnell und einfach gehen. Das spiegelt sich auch im Produkt wieder.

Um Doodle 1:1 nutzen zu können, musst du zuerst deinen Kalender mit Doodle verknüpfen, nur dann funktioniert es. 

Meinen Kalender habe ich angebunden, aber was ist wenn ich etwas ändere?

Das beste ist, dass Doodle 1:1 dynamisch ist. Die Optionen, an denen du in der Zwischenzeit etwas anderes in deinen Kalender eingetragen hast, werden dem Eingeladenen nicht mehr angezeigt. Du kannst also deine Termine weiterhin frei planen und Doodle 1:1 passt alles automatisch an. Es kann nicht passieren, dass jemand ein Zeitfenster wählt, das nicht mehr verfügbar ist. Völlig stressfrei für dich, denn du musst dich um nichts kümmern und hast keine Doppelbuchungen.

Welche Funktionen machen Doodle 1:1 denn so hilfreich?

Doodle 1:1 unterstützt  die verschiedenen Zeitzonen, alle Einladungen kannst du in deiner persönlichen Übersicht finden und die oben erwähnte Kalender Synchronisation.

Es ist einfach, sowohl für den Organisator als auch für den Teilnehmer. Für beide ist es nur ein Schritt zum nächsten Meeting. Bisher hatte mindestens eine der beiden Seiten deutlich mehr Aufwand. Wir kommen viel Feedback, das uns bestätigt, wie cool und einfach Doodle 1:1 ist. Und wirklich, bei mir kam bisher mit jeder verschickten Einladung auch ein Meeting zustande.

Wie war der Prozess zur Entstehung von Doodle 1:1?

Wir arbeiten viel mit Nutzerfeedback. Wir haben mit einem Prototyp begonnen. Wie das so ist, weit entfernt vom heutigen Produkt, aber praktikabel und einsetzbar, damit die User 1:1 Meetings organisieren konnten. Und dann haben wir ihr Feedback gesammelt.

Es ist uns sehr wichtig, dass wir gemeinsam mit den Anwendern an diesem Produkt arbeiten. Wir haben während der Closed Beta Phase damit begonnen, das Feedback der Nutzer einzusetzen für die Umsetzung von Doodle 1:1. 

Ihr habt also mit Anwendern an der besten Lösung für den Nutzer gearbeitet?

So soll es ja auch sein. Anwender müssen nicht mit einer Lösung kommen. Sie können uns einfach sagen, was sie von einem Tool erwarten und wie sie es einsetzen möchten oder warum. Das wissen Anwender meist am besten. Dann mit einer Lösung zu kommen, ist unser Job.

Was sind die größten Herausforderungen bei der Entwicklung eines solchen Tools?

Die grösste Herausforderung ist das neue Konzept, dass hinter Doodle 1:1 steckt. Es gibt ja bereits Lösungen für bestehende Kalender. MeetMe ist so etwas, das gibt es schon seit 8 Jahren. Es zeigt deine Verfügbarkeit an, basierend auf den freien Zeitfenstern in deinem Kalender. So kann man dir einen Terminvorschlag machen, ohne direkten Zugriff auf deinen Kalender zu haben. Du bist dabei aber eher passiv. Doodle 1:1 funktioniert genau andersrum: du erstellst eine einmalige Einladung mit möglichen Zeitfenstern. Das ist erstmal ein aktiver Part, danach übernimmt aber Doodle 1:1 alles weitere und du brauchst dich um nichts mehr kümmern.

Ihr habt sicher Tabelle über Tabelle mit Feedbacks der User gesammelt oder?

Wir verwenden Airtable, eine Web-App, um die ganzen Feedbacks zu sammeln. Wir haben dort eine riesige Liste. Es ist wirklich schön zu sehen, wieviele Leute sich beteiligt haben. Das ist es, was man sich als Produktmanager wünscht. So können wir ein Produkt schaffen, das die Bedürfnisse der Anwender berücksichtigt.

Vielen Dank an alle, die hier mitgeholfen haben! Es haben nicht alle eine persönliche Antwort von uns bekommen, das tut uns leid, denn wir versuchen so vielen wie möglich zu antworten. Wir sind wirklich dankbar für jedes einzelne Feedback.

Was kommt denn als nächstes? Wie sieht die Zukunft von Doodle 1:1 aus?

Momentan arbeiten wir daran, dass der gleiche Link einer Einladung wiederverwendet werden kann. Es gab einige Benutzer aus der Betaphase, die danach gefragt haben. Und aus unserer Sicht macht es ebenfalls absolut Sinn.

Und mit Doodle? Kannst du uns da auch sagen, was als nächstes kommt?

Es ist gerade eine spannende Zeit und es tut sich viel bei Doodle. Wir entwickeln uns gerade stark zu einem abo-basierten Business Tool. Das heisst für uns, wir arbeiten an vielen neuen Produkte, die das Problem der Terminfindung und die Organisation von Meetings vereinfachen. Wir wollen die tägliche Arbeit von “Vielbeschäftigten” – das ist unsere Hauptzielgruppe- erleichtern und ihnen helfen Zeit für Wichtigeres zu sparen.  Doodle 1:1 ist ein großer Schritt in diese Richtung und, ja, es wird schon bald noch mehr Produkte geben, die genau das machen. Die tägliche Arbeit erleichtern und dein persönlicher Assistent sein. Dazu aber lieber mehr, wenn es soweit ist 🙂

Danke Büşra, dass du uns einen Einblick in die Welt der Produktmanager bei Doodle gegeben hast und uns in die Entwicklung von Doodle 1:1 mitgenommen hast.

Erstelle jetzt deine erste Doodle 1:1 Einladung und spare dir das zeitraubende Hin und Her. Zwei Schritte bis zu deinem nächsten Meeting zu zweit.

0 Kommentare zu “Im Interview mit unserer Senior Produktmanagerin Büşra

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: