Great Meetings

Verbringe deine Zeit mit dem, was dir wichtig ist

Mit Doodle ermöglichen wir gute Meetings, weil Menschen beim Zusammenarbeiten ganz erstaunliche Dinge erreichen können. Und wir möchten, dass du mehr Zeit hast und sie für Dinge nutzt, die dir wirklich wichtig sind.

Was wäre, wenn Apps nicht versuchen würden möglichst lange deine Aufmerksamkeit zu bekommen, sondern dich darin unterstützen  „dein Ding zu machen“ und dein Leben zu leben?

Das klingt verlockend, insbesondere in Zeiten der Aufmerksamkeitsökonomie (was es damit auf sich hat, haben wir schon in einem anderen Beitrag angesprochen). Die einzelnen Plattformen stehen in konstantem Wettbewerb um deine Zeit und die meisten Apps sind dahingehend konzipiert, dies möglichst erfolgreich zu tun. Sie wollen unterhalten und halten dich dabei ab. Es gibt aber auch die Apps, die dafür da sind, dich zu unterstützen und dir Aufgaben abzunehmen. Damit sparst du Zeit, die du im wirklichen Leben nutzen kannst, um Dinge zu tun, die dir wichtig sind und die du gerne machst.

Erstelle eine To-do-Liste

Zu den empfehlenswerten Plattformen, die es dir ermöglichen, dein Leben besser zu organisieren, ohne dich unnötig abzulenken, gehört Trello. Mit dieser App kannst du To-do-Listen erstellen und deine Aufgaben nach Erledigt-Unerledigt oder Status ordnen oder verschieben nach „in Bearbeitung“. Die Trello App konzentriert sich auf das Wesentliche, deine To-Do-Listen-

Wunderlist funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip. Hier kannst du ganz altmodische Listen erstellen, die an ganz gewöhnliche analoge Notizen erinnern. Von der Einkaufsliste bis zur Projektplanung kannst du dir hier To-Do-Listen anlegen. Nur mit Stift und Papier fühlt es sich schöner an, wenn man einen Punkt von der Liste streichen kann.

Analysiere dich selbst

Weisst du, mit was du deine Zeit verbringst? Um mehr Zeit für Dinge zu haben, die dir wirklich wichtig sind, solltest du erst einmal wissen, für was du deine Zeit eigentlich ver(sch)wendest. Oft haben wir nur ein Gefühl dafür, wieviel Zeit wir für die Erledigung von Aufgaben aufbringen. Es ist interessant zu sehen, wie oft wir mit unserer Einschätzung und dem Zeitgefühl daneben liegen. Die App RescueTime protokolliert die Zeit, die du am PC oder am Telefon verbringst, und erstellt Diagramme deines Tagesablaufs. Ob das reicht, um deine Gewohnheiten hinsichtlich der Zeit, die du vor einem Bildschirm verbringst, zu ändern? Das liegt ganz bei dir.

Bringen wir es auf den Punkt

Tatsächlich gibt es zahlreiche Apps, die dich in genau der Art und Weise unterstützen, die du dir vorgestellt hast, und dir somit tatsächlich helfen können, Zeit zu sparen. Du möchtest nicht mehrere Minuten darauf verschwenden, verschiedene Passwörter zu checken und zu überlegen, welchen Nickname du für diese oder jene App benutzt hast? Versuche es mit 1Password. Du möchtest immer eine perfekte Grammatik und Syntax am Start haben, ohne allzu viele externe Quellen zu durchforsten? Dann solltest du Grammarly ausprobieren. Du möchtest ein Treffen mit echten, lebendigen Personen organisieren? Mit Doodle könnt ihr einen Termin finden, der für alle passt. Das Prinzip ist simpel: Tue, was getan werden muss, und genieße ansonsten dein wunderbares, kostbares Leben.

Fazit

Die menschliche Natur ist beeinflussbar, und es gibt auf deinem Handy viele Apps, die ständig um deine Aufmerksamkeit buhlen. Du wirst dich bewusst dafür entscheiden müssen, die Kontrolle über deine Zeit wieder selbst zu übernehmen. Keine Software der Welt kann dir vorgeben, wie genau du das anstellen sollst, aber immerhin gibt es einige Apps, die dich dabei ernsthaft unterstützen.

Ist es nicht ein wenig ironisch, dass wir auf Apps zurückgreifen müssen, um weniger auf andere Apps zuzugreifen? Und doch möchte niemand mehr auf diese Helfer verzichten. Willkommen im Jahr 2018.

 

 

0 Kommentare zu “Verbringe deine Zeit mit dem, was dir wichtig ist

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: