Archiv der Kategorie: Technisches

Doodle tritt mit neuem Webdesign in der Schweiz auf

Doodle ist heute in der Schweiz mit seinem neuen Webauftritt live gegangen. Nach einem schrittweisen, internationalen Roll-out des Redesigns folgt nun auch die Schweiz. Nicht nur optisch präsentiert sich Doodle neu, auch Umfragen lassen sich noch einfacher und schneller erstellen.

Bildschirmfoto 2017-05-16 um 13.29.48

Ab heute ist Doodle’s neuer Webauftritt auch in der Schweiz live. Ein frischer Look, schnellere Terminfindung und verbesserte Features zeichnen das Redesign aus. Seit Anfang des Jahres ist das Redesign schrittweise in verschiedenen internationalen Märkten eingeführt worden. Bisher sind wir auf viel positive Resonanz gestossen. Umso mehr freuen wir uns, schliesslich auch in der Schweiz den neuen Webauftritt zu präsentieren. Das neue Doodle ist auf allen Devices verfügbar.

Umfragen noch einfacher erstellen

Doodle hat nicht nur einen neuen Anstrich erhalten. Auch die Funktionalität haben wir verbessert, sodass sich Umfragen jetzt noch einfacher und schneller erstellen lassen. Ob noch kurz ein Meeting aufgesetzt werden muss oder der nächste Grillierabend vor der Tür steht, die nächste Umfrage ist in nur drei Schritten erstellt.

Ist die Umfrage einmal erstellt, können alle Teilnehmer eingeladen werden. Sobald diese ihre Stimmen abgegeben haben, kann die Umfrage geschlossen werden und Doodle zeigt die beste Option an. Und schon kann’s losgehen!

Verbesserte Features

Doodle’s Redesign bringt auch verbesserte Features mit sich. Beim Erstellen von Umfragen erhältst du viele neue Vorschläge, damit gleich alle auf einen Blick Bescheid wissen, wo der Termin stattfinden soll. Habt ihr einen Video Call mit dem DevOps Team in Berlin? Mit der Ortsangabe „Skype“ wissen gleich alle Bescheid!

Nachdem eine Umfrage erstellt wurde, können Teilnehmer direkt auf der gleichen Seite per Email eingeladen werden. Der Schritt, die Umfrage in einer separaten Email zu verschicken, bleibt aus.

Screen Shot 2017-08-15 at 15.25.59.png

E-mail Adressen können manuell eingegeben werden und nun auch neu aus einer Liste kopiert und anschliessend auf Doodle eingefügt werden. Die Teilnehmer sind jetzt noch schneller und einfacher eingeladen.

 
„Mit dem neuen Auftritt ist Doodle in Sachen Webdesign wieder in der modernen Zeit angelangt“

Im Interview mit 20 Minuten spricht Doodle’s Managing Director Gabriele Ottino über den neuen Webauftritt, Doodle in der Schweiz und anstehende Projekte.

Über Feedback, Kommentare und Vorschläge freuen wir uns jederzeit unter jule@doodle.com. Wir wünschen euch viel Spass beim Entdecken von Doodles neuem Design und beim Planen!

 

 

Beta ist besser

Nun können wir uns wieder mit einem weiteren Release bei euch melden! In der neuen Beta Version ist nun unter anderem auch das Versenden von Einladungen per E-Mail direkt auf der Doodle Seite möglich. Mit weiteren Performance Updates könnt ihr eure Umfragen in Zukunft noch schneller erstellen. Am besten probiert ihr die neue Doodle Version gleich selbst aus.

Mit Doodle können sich mehrere Leute einfach und schnell für ein Datum, einen Ort und eigentlich für so ziemlich alles entscheiden. Nach nun über zehn Jahren ist es aber an der Zeit für einen neuen Look. Dieser neue Anstrich kommt mit erlebbaren Performance Updates noch besser zur Geltung, indem wir das Erstellen einer Umfrage und Teilnehmen an einer Umfrage noch schneller und simpler gestalten. Euer Feedback sammeln und beachten wir dabei laufend, um das Leben schliesslich noch mehr Leuten aus aller Welt zu vereinfachen.

Teilnehmer via Email einladen

Nachdem du eine Umfrage erstellt hast, kannst du die Teilnehmer nun direkt auf der gleichen Seite per E-Mail einladen. Damit sparst du dir das Aufsetzen und Verschicken einer separaten E-Mail.

Screen Shot 2017-07-12 at 16.48.49

Du kannst die E-Mail Adressen entweder manuell eingeben oder sie aus einer Liste kopieren und anschliessend auf Doodle einfügen. Bei mehreren Adressaten ist es wichtig, die Adressen entweder mit einem Komma oder einem Zeilenabstand voneinander zu trennen.

Schritt für Schritt zu einem schnelleren Doodle 

Wenn du eine Umfrage erstellst oder an einer teilnimmst, lädt die erste Seite über eine Sekunde (manchmal auch mehr) schneller als vorher. Wir haben uns das Ziel gesetzt, dass Doodle so schnell lädt, dass ihr das gar nicht mehr wahrnehmt. Ganz so weit sind wir noch nicht – mit diesem Release machen wir aber einen ersten, grossen Schritt in die richtige Richtung.

Wir verbessern die neue Doodle Version laufend. Überzeuge dich am besten gleich selbst auf beta.doodle.com von unserem neuen Look und den Updates. Feedbacks, Kommentare und Vorschläge kannst du uns gerne unter jule@doodle.com geben, wir freuen uns über jede Nachricht!

Wir wünschen euch einen Happy Doodle Day und viel Erfolg beim Planen 📧 😃

Update für den Doodle-Assistenten: Jetzt noch leichter Teilnehmer zu einer Umfrage einladen

Unser Doodle Team hat in den letzten Wochen hart daran gearbeitet, unseren Terminplaner besonders für neue Doodle-Nutzer noch einfacher zu gestalten: Wir lancieren heute ein Update des Doodle-Assistenten zum Erstellen einer Umfrage. Verändert haben wir die Einladungsfunktion der Umfrage-Teilnehmer – und das ist neu:

Ab sofort kann man bis zu 20 Teilnehmer zu einer Doodle-Umfrage einladen, ohne sich mit einem Account zu registrieren. Wir haben diese Anzahl erhöht, weil immer mehr Umfragen an immer mehr Personen geschickt werden. Und natürlich wollen wir unsere User bei der Zeitersparnis unterstützen – die schließlich umso größer ist, je mehr Personen an einer Umfrage teilnehmen. Warum wir die Teilnehmer-Anzahl für nicht-registrierte Doodle-Nutzer dennoch begrenzen? Einfach, um Missbrauch und Spams vorzubeugen.

Doodle sendet zukünftig eine schöne gestaltete Einladungsmail an alle Teilnehmer, die man sich vorher ansehen und mit einer persönlichen Nachricht versehen kann. Diese E-Mail erklärt, was Doodle ist und enthält den Link, um an der Umfrage teilzunehmen.

Mehr Teilnehmer zu Ihrem Doodle einladen

Mehr Teilnehmer zu Ihrem Doodle einladen

Ebenfalls neu kann man sein Google- oder iCloud-Adressbuch direkt mit dem Doodle-Assistenten verbinden, um es noch einfacher zu machen, die E-Mailadressen der eingeladenen Umfrage-Teilnehmer einzugeben. Privatsphäre und Datenschutz sind uns bei Doodle besonders wichtig – darum senden wir die Einladungsmails nur zu den von Ihnen ausgewählten Adressen und werden niemals ohne Erlaubnis jemanden aus Ihrem Adressbuch kontaktieren. Tatsächlich speichern wir die Adressbücher nicht einmal auf unseren Servern.

Natürlich kann man auch den Umfrage-Link in eine eigene E-Mail kopieren und diese selbst an die Umfrage-Teilnehmer schicken, indem man die Einladungsfunktion einfach überspringt. Wer also Doodle bereits regelmäßig nutzt, kann das auch weiterhin wie gewohnt tun.

Was halten Sie von diesen neuen Doodle-Optionen? Gibt es noch andere Einladungsmöglichkeiten, die Sie bei Doodle gerne nutzen würden? Wir freuen uns auf Ihr Feedback direkt hier in unserem Doodle Blog!

Ihr Doodle Team

Hast du dich schon mal gefragt, wie Doodle funktioniert?

Hast du dich jemals gewundert wie die roten und grünen Kästchen von deinen Freunden zu dir gelangen? Jeden Tag arbeiten die Entwickler von Doodle hart, um diesen Prozess so einfach und benutzerfreundlich wie seit jeher zu halten.

Es ist uns sehr wichtig, dass jede Person auf der Erde die Möglichkeit hat, Doodle zu benutzen wodurch Terminfindung zwischen allen Menschen ermöglicht wird. Deshalb unterstützen wir alle gängigen Browser inklusive IE8+. Auch die mobilen Geräte werden unterstützt mit nativen Apps für Android und iOS. Für alle mobilen Betriebssysteme steht zudem eine mobile Web-Ansicht zu Verfügung.

fe-words

Aber was passiert genau unter der Haube?

Wenn eine Seite von einem Browser angefragt wird, dann liefern unsere Server ein HTML Gerüst mittels Java ServerFaces (JSF) aus. Diese Seite besteht aus einfachen HTML, JSON Daten, Templates sowie einem initialen Javascript AMD Modul.

Dieses Modul ist der Eintrittspunkt für alles, was man auf Doodle sieht. Es lädt alle Abhängigkeiten mit Hilfe von RequireJS, es liest die zu Verfügung gestellten JSON Daten und anschliessend werden diese Daten mittels Mustache gerendert. Um Doodle ein modernes Aussehen zu geben, benutzen wir Bootstrap3 und personalisieren es mittels SCSS. Seitdem HD Bildschirme allgegenwärtig sind, wurde Doodle “Retina-tauglich”.

Ab diesem Punkt liegt es an dir – Die Doodle Scripts sind in deinem Browser geladen und erwarten nun Input. Sei es eine Umfrage erstellen, an einer teilnehmen oder einen Kommentar zu verfassen. Die meisten dieser Aktionen benötigen kein neu laden der Seite. Unsere Javascript Applikation behandelt deine Eingaben und Aktionen sofort und kommuniziert im Hintergrund asynchron mit unseren Servern über eine REST API. Diese API wird vom Java Jersey Framework (nach dem JAX-RS Standard) zu Verfügung gestellt. Die Antwort vom Server wird vom Javascript Client weiter verarbeitet und gibt dir sofort Rückmeldung. Dies geschieht mittels jQuery, welches DOM Elemente einfach verarbeiten kann.

Um die vielfältigen Funktionen von Doodle bereitzustellen, benutzen wir die folgenden Libraries: FullCalendar um die Umfragen im Kontext deines persönlichen Kalenders darzustellen. Feature-Erkennung (zur Unterstützung alter Browser) mit Modernizr. Schicke Input-Elemente mit ChosenJS und Select2.

Wie deine Doodle-Umfragen gespeichert werden und wie unsere Server-Infrastruktur aussieht wurde in diesem Blog Artikel beschrieben, während sich dieser Artikel mit dem Frontend-Teil befasst.

Bessere Absicherung gegen Versehen: den Doodle Admin-Link zurücksetzen

Wer kennt es nicht: Man klickt im E-Mail-Programm auf ‚Senden‘ und merkt im Anschluss, dass man aus Versehen etwas Falsches versendet hat.

Doodle hat für den Fall, dass man aus Versehen den Admin-Link anstelle des Teilnahme-Links versendet, nun Abhilfe geschaffen: ab heute kann man bei Doodle den Admin-Link zurücksetzen.

Dazu finden Sie auf der Umfrage verwalten Ansicht die Option “Admin-Link zurücksetzen”.
Der neue Link wird Ihnen per eMail an die Adresse zugesandt, die Sie beim Erstellen der Umfrage angegeben haben. Benutzer, die den alten Admin-Link erhalten haben können weiterhin damit teilnehmen, aber die Umfrage nicht selbst verwalten.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Funktion das Finden von Terminen noch weiter erleichtert.

Ihr Doodle Team

Wichtige Sicherheits-Neuigkeiten von Doodle

Anfang dieser Woche ist eine Schwachstelle in der SSL-Bibliothek OpenSSL bekannt geworden, welche die meisten Internetdienste, darunter auch Doodle, zur Verschlüsselung der Datenübertragung einsetzen. Mehr dazu erfahren Sie unter heartbleed.com.

Das Wichtigste zuerst: Wir haben die Doodle-Systeme nach Bekanntwerden der Schwachstelle aktualisiert und das Problem damit auf doodle.com behoben.

Wir haben keine Anzeichen festgestellt, dass die Schwachstelle genutzt wurde, um Datenübertragungen von Doodle abzugreifen. Auf Grund der Natur der Schwachstelle lässt sich dies aber auch nicht gänzlich ausschliessen.

Wir möchten unterstreichen, dass via Doodle KEINE Kreditkartendaten abgegriffen werden konnten, da diese direkt von Ihrem Browser an unseren Abrechnungsanbieter übertragen werden.

Vorsichtshalber empfehlen wir Ihnen Ihre Passwörter zu ändern und Kalender neu anzubinden:

Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, unseren Kunden-Support zu kontaktieren.

Bevorzugte Option, besser drucken, Kaspersky geflickt

Drei Highlights, die mit dem heutigen Doodle-Release online gingen:

  • Doodle hilft, einen Konsens für den besten Zeitpunkt für einen Anlass zu finden und versucht, diesen Prozess so stark wie möglich zu unterstützen. Heute haben wir eine Indikation eingeführt, die den aktuell bevorzugten Termin hervorhebt (Screenshot). Wir hoffen, damit den TeilnehmerInnen an einer Doodle-Umfrage einen Anreiz zu geben, den betreffenden Termin möglich zu machen.
  • Besser drucken: Grundsätzlich empfehlen wir, Papier zu sparen und sich online über den aktuellen Stand einer Doodle-Umfrage zu informieren. Trotzdem drucken manche User eine Umfrage gerne aus, nachdem sie abgeschlossen ist. Ab sofort können Sie Umfragen direkt aus dem Browser drucken, z. B. indem Sie Ctrl-P drücken. Der Umweg via PDF-Export ist nicht mehr nötig. Update: Viele unserer User sprachen sich für die alte Funktion aus. Also haben wir am 24. April 2013 die alte PDF-Funktion wieder eingeführt.
  • Etliche unserer User, die die Sicherheitssoftware von Kaspersky einsetzen, hatten jüngst Probleme bei der Nutzung von Doodle. Wir haben die Probleme von Kaspersky untersucht und Doodle so angepasst, dass Kaspersky nicht mehr „stolpern“ sollte. Lassen Sie uns wissen, ob die Probleme auch bei Ihnen gelöst sind oder nicht.