Doodle lanciert MeetMe – das persönliche Terminplanungs-Profil

Pressemeldung

Mehr als jeder Kalender kann:
Doodle lanciert MeetMe – das persönliche Terminplanungs-Profil

Zürich, 8.2.2011. Doodle bietet seit heute eine ganz neue Form der Terminkoordination*: das persönliche Profil MeetMe mit eigener Webadresse (siehe Beispiel). Dort werden blockierte Zeiten angezeigt und Geschäftspartner und Freunde können direkt in der Kalenderansicht Terminvorschläge eingeben und übermitteln. Basis für MeetMe ist ein elektronischer Kalender, der an das persönliche Doodle-Konto angebunden wird.

Die kostenlose MeetMe-Page erweitert so die Funktionalität des elektronischen Kalenders:

  • MeetMe sorgt für schlaue und freundliche Terminanfragen: Wer die freien Zeiten und die Rahmenbedingungen kennt, fragt nicht umsonst nach einer Verabredung – und kann gleichzeitig mehrere Vorschläge machen, unter denen die oder der Angefragte aussuchen kann.
  • MeetMe macht den zusätzlichen Blick in den Kalender überflüssig: Wer eine eigene MeetMe-Page hat, sieht die Terminvorschläge – anders als die Terminanfragen aus elektronischen Kalendern – direkt in der Kalenderansicht und kann sie an Ort und Stelle effizient bearbeiten.
  • MeetMe funktioniert immer und für jeden: Alle können sich kostenfrei eine MeetMe-Page bei Doodle einrichten. Und jeder, der über einen Internetzugang verfügt und die entsprechende URL kennt, kann die MeetMe-Page eines anderen nutzen – selbst ohne bei Doodle registriert zu sein. Man muss dafür nicht mehr seinen elektronischen Kalender teilen oder auf der gleichen Exchange-Infrastruktur sein.
  • MeetMe ist die zentrale Anlaufstelle für Terminkoordination: MeetMe zeigt ein Abbild des persönlichen Kalenders an, aber nur die Verfügbarkeit, nicht die Termindetails. Personalisiert wird die MeetMe-Page durch ein Profilbild, die eigene Zeitzone und die „Gut zu wissen“-Box für wichtige Infos, die man seinen MeetMe-Besuchern mitteilen will.

„MeetMe ist für uns echtes Neuland“, betont Doodle-CEO Michael Näf. „Denn im Gegensatz zu allen anderen Informationen, die mit Doodle geteilt werden, sind die MeetMe-Pages öffentlich zugänglich. Was aber viel wichtiger ist: MeetMe ist die entscheidende Ergänzung zum bestehenden Doodle-Service. Bisher ging es uns vor allem darum, die Terminkoordination von Gruppen zu vereinfachen. MeetMe macht jetzt die Absprache zwischen zwei einzelnen Personen radikal einfach.“

*MeetMe wird als öffentliche BETA-Version lanciert.

Ein Gedanke zu „Doodle lanciert MeetMe – das persönliche Terminplanungs-Profil

  1. Pingback: Doodle Meet Me plus • networking, open, social networks, terminfinder • leumund.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s