Schlagwort-Archive: Treffen

Hallo neuer Look, tschüss altes Doodle

Alles neu macht der Mai! Wir freuen uns sehr, dass der neue Look ab heute auch für unsere Doodler in Deutschland zu sehen und zu erleben ist.

Bildschirmfoto 2017-05-16 um 13.29.48

Doodle kommt nun mit einem frischen und freundlicheren Look daher und auch die Funktionalität haben wir verbessert. Das Erstellen einer Umfrage ging nie schneller und einfacher. Das nächste Meeting, die Familienfeier und das wöchentliche Fussballtraining, mit Doodle lässt sich in nur drei Schritten eine Umfrage erstellen.

Ist die Umfrage erstellt, lassen sich ganz einfach die Teilnehmer einladen und sobald alle teilgenommen haben, kannst du die Umfrage ganz einfach abschliessen und Doodle zeigt dir die beste Option für alle an. Fertig 🙂 Und ihr könnt loslegen.

Bildschirmfoto 2017-05-17 um 07.54.53

Das neue Doodle ist auf allen Devices verfügbar.  Seit Anfang des Jahres haben wir das neue Design bereits in verschiedenen internationalen Märkten eingeführt und sind auf viel positives Echo gestossen, umso mehr freuen wir uns nun über den Relaunch in Deutschland.

Über mehrere Monate hinweg haben unsere Designer, Produktmanager und Engineers alles gegeben und das neue Design umgesetzt. Und wir waren nicht allein! Von Anfang an seid ihr an der Entwicklung beteiligt gewesen und habt uns mit euren Feedbacks und Usertests unterstützt.

redesign blog post

Das grösste Kompliment machst du uns, wenn du Freude an unserem Produkt hast. Dein Feedback ist jederzeit willkommen, damit wir uns weiterhin verbessern können.

Und jetzt bleibt uns nur zu sagen: schau dir das neue Doodle an und probiere es aus 🙂

Euer fröhliches Doodle Team

 

Schneller einen passenden Übergabetermin finden: Doodle und tutti.ch kooperieren in der Schweiz

Wir freuen uns über die Bekanntgabe einer weiteren spannenden Kooperation. Ob sofort werden wir in der Schweiz auf dem Online-Kleinanzeigenportal tutti.ch den Terminfindungsprozess zwischen Käufer und Verkäufer vereinfachen.

Dazu wurde in einem ersten Schritt ein Empfehlungsmail erstellt, dass neue tutti.ch-User auf die Vorteile unseres digitalen Terminplaners Doodle hinweist. „Somit können wir aus Doodle Sicht den tutti.ch Nutzern einen echten Mehrwert offerieren, denn für den jeweils zu organisierenden Austausch der Waren eignet sich kein Tool besser als doodle.com “ so Doodle CEO Michael Brecht in einer Stellungnahme.

Die Kooperation von Doodle mit tutti.ch im Bild

Die Kooperation von Doodle mit tutti.ch im Bild

Was kann auf dieser gemeinsamen Hinweisseite passieren:

1. Der Übergabeort kann vom Verkäufer genau definiert werden.
2. Es werden nur die Termine angezeigt, die für den Verkäufer möglich sind.
3. Ist vom Käufer ein passender Termin gefunden wurden, kann dieser direkt von ihm bestätigt werden.

Im kommenden Jahr werden wir diese Zusammenarbeit konsequent weiter ausbauen.

Tutti.ch wurde 2010 von der norwegischen Mediengruppe Schibsted in der Schweiz lanciert, die mittlerweile über 32 Online-Marktplätze in Ländern wie Frankreich, Norwegen und Schweden betreibt. Seit August 2013 gehört das Portal ebenfalls zu 50 Prozent dem Schweizer Medienhaus Tamedia AG. Mit über 300’000 Inseraten zählt tutti.ch zu den stärksten Kleinanzeigenportalen der Schweiz. Ein multikulturelles, kleines Team von aktuell 15 Mitarbeitern arbeitet am stetigen Wachstum der Seite auf Desktop und mobilen Endgeräten.

Euer Doodle-Team

Neue Studie: Wenige Macher organisieren die meisten Treffen

Haben Sie das vage Gefühl, dass das letzte Teammeeting oder Abendessen im Freundeskreis ohne Ihre Initiative nicht zustande gekommen wäre? Sie könnten Recht haben. Vermutlich gehören Sie dann zu jenen Initiatoren, die mehr als die Hälfte ihrer beruflichen und privaten Gruppentermine initiieren und die anfallende Organisationsarbeit bewältigen. Der Anteil dieser Macher ist mit 22% in der Internet-Bevölkerung etwa gleich gross wie die Fraktion der Vermeider (23%), die sich niemals um derartige Aufgaben kümmert. Das zeigt eine aktuelle internationale Studie im Auftrag des Online-Terminplaners Doodle*.

Anders als man vermuten könnte, sind es nicht Untergeordnete, an die lästige Organisationsarbeit delegiert wird. Im Gegenteil: Je höher Bildung, Einkommen und Jobposition, desto wahrscheinlicher gehört jemand zu den Dauer-Organisatoren. Das sind auch diejenigen, die sowieso schon mehr um die Ohren haben als andere – Leute mit mehr Terminen und mehr Kontakten. Ein Trost ist, dass sich die meisten darüber einig sind, dass solche Organisationsarbeit geschätzt wird. Wer trotzdem davon genervt ist, kann sich mit Doodle schnell und einfach Hilfe holen – das tun übrigens bereits heute schon viele der Initiatoren: Denn unter den Doodle-Usern** ist die Gruppe der Macher mit 36% deutlich größer als in der befragten Internet-Bevölkerung.

Initiatoren sind:

  • Leute mit höherer Bildung und Einkommen
  • Eher Manager, Büroarbeiter und Freelancer
  • Nicht durch Alter oder Geschlecht bestimmt

Initiatoren stimmen doppelt so häufig den folgenden Aussagen zu:

  • Ich kenne viele Leute
  • Ich bringe gerne Leute zusammen
  • Ich organisiere gerne Sachen für die Gruppe
  • Leute machen, was ich sage

Initiatoren nutzen häufiger:

  • Private soziale Netzwerke
  • Professionelle soziale Netzwerke
  • Newsportale über neue Tools und Technologien

Initiatoren nehmen häufiger an Gruppentreffen teil:

  • 50% der Initiatoren haben drei oder mehr Gruppentreffen pro Woche
  • Unter 10% der Initiatoren haben weniger als ein solches Treffen pro Woche

“Vermeider” organisieren keine Treffen von sich aus:

  • Sie stellen 23% der Internet-Nutzer und 3% der Doodle-Nutzer
  • 73% von ihnen nehmen an weniger als einem Gruppentreffen pro Woche teil
  • Viele von ihnen “organisieren nicht gerne” (72%) und “kennen nicht viele Leute” (61%)

Gemeinsam haben Initiatoren und die anderen Befragten eine Rangliste von Dingen, die sie am wenigsten mögen, wenn sie ein Treffen organisieren (siehe Grafik). Am nervigsten finden es die meisten, anderen Leuten für die Terminabsprache hinterher rennen zu müssen.

Business Meetings sind die Gruppen-Termine, die von allen am häufigsten wahrgenommen werden, gefolgt von ehrenamtlichen Treffen und Verabredungen mit Arbeitskollegen. Bei den Initiatoren sticht nichts besonders hervor. Denn egal, welche Verabredung – sie haben bei jeder Art von Terminen deutlich mehr Treffen als die anderen.

*Toluna Group Ltd. im Auftrag von Doodle (Juni 2012): Internationale Befragung der Internet-Bevölkerung mittels Online-Panel in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA und Schweiz (2.050 Befragte)
**Onsite-Befragungen von Doodle-Usern im Mai (N=777) und Juni 2012 (N=502)